Einzweck-Maschine

  • Wir entwickeln und liefern komplexe Lösungen
  • Wir arbeiten eng mit den Technikern des Kunden zusammen
  • Wir liefern Montagemaschinen und Produktionsvorrichtungen
  • Wir analysieren die Bedürfnisse des Kunden
  • Wir legen Betonung auf Einfachheit, Zuverlässigkeit, optimale Produktions- und Betriebskosten, einfache Wartung und einfache Bedienung
  • Entwicklung auf Grundlage von Wünschen, Anforderungen, Bedarf
  • Die Technologie der Verarbeitung von Konstruktionsdokumenten in 3D (Catia) ermöglicht es, den Betrieb der Maschine noch vor der Produktion und der Montage zu testen
  • Wir können in unsere Maschinen auch Roboter und fortschrittliche Technologie implementieren, z.B. maschinelles Sehen.
  • Wir bieten die komplexe Entwicklung von Maschinen und Vorrichtungen, von der Analyse der Produkte und des Bedarfs des Kunden bis zur finalen Lieferung der Maschine und der Schulung der Bediener.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Realisierung Ihrer Projekte.

 

Akustischer Resonator

Prototyp eines akustischen Resonators zur Reinigung von Industrieöfen. Die Konstruktion ermöglicht eine stetige Änderung der Frequenz in einem breiten Bereich. Der Resonator wurde mit einem Temperaturwiderstand von 500°C entworfen.

 

Testsystem für LED-Leuchten 

Die LED-Leuchten werden in die technologischen Paletten eingesetzt und angeschlossen. In Kühlkammern mit regulierter Temperatur erfolgt die Erhitzung der LED. Das Messen der elektr. Größen der einzelnen LED wird durch Anschluss der Messvorrichtung an die technologische Palette realisiert.

 

Montagemanipulator


Manipulator zur manuellen Montage der hinteren Abdeckung des Automobils. Das Einspannen wird mittels Vakuumtechnik realisiert und durch pneumatisches Einspannen abgesichert. Die Bedienelemente wurden unter ergonomischen Aspekten entworfen.

 

Tester für Sitzposition


Das Gerät kontrolliert die eingestellte Höhe, die Position der Durchfahrt des Sitzes und die Position der Lehne in der Expeditionslinie, damit es bei der nachfolgenden Montage mit dem Roboter nicht zu einer Kollision mit der Umgebung kommt. Der Tester arbeitet im vollautomatisierten Betrieb.

 

Produktion von Elektroden


Produktionslinie für die Produktion von Elektroden, bestimmt für die Verwendung in Traktionsbatterien. Die Linie formt Metallstreifen, die mit einem Pulver auf Basis von Nickel/Kadmium gefüllt werden. Die aufgefüllten Streifen werden danach auf Platten gepresst und diese dann zu einzelnen Elektroden geschnitten.

Diese Website wird verwendet, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen anzupassen und Cookies zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu.

Weitere Informationen